Energie-Effizienz für Rotationsguss-Unternehmen

energy efficiency roto moulding firms

Energiereduzierung ist ein interessantes Thema für alle Rotierer, da es ein wachsendes Interesse an Energieeffizienz und die Messung der Ergebnisse in dieser Branche gibt. Im Rahmen eines Kongresses 2012 haben Rotomoulder aus Deutschland und Polen gezeigt, daß ernsthafte Investitionen in die Energieverringerung wirtschaftliche Vorteile bringen können.

 

Messergebnisse

Der erste Schritt zur Betrachtung der Energieeffizienz ist die Verbrauchsmessung durch einfaches Anbringen eines Gas-Brennstoffzählers am Ofen. Bill Spenceley (Flexahopper Plastics) argumentiert, dass es nicht notwendig ist, mehrere Gaszähler zu kaufen, da das Messgerät mobil ist. Wenn Tests ökonomische Einsparungen zeigen, können Sie noch immer entscheiden, einzelne Meter auf jeder Maschine zu installieren.

Das Messgerät muss groß genug sein, um den größten Ofen aufzunehmen und die Anschlüsse am Ein- und Ausgang des Messgerätes einzubauen. Wenn Sie Versuche durchführen möchten, stellen Sie eine zusätzliche Ventilanordnung des Ofens bereit, damit das Gas durch das Messgerät umgeleitet werden kann. Auf einem Meter können Sie eine Basis für den Kraftstoffverbrauch bestimmen. Dabei werden auch Informationen über die laufenden Teile, die Uhrzeit und die Daten sowie die Temperatur innerhalb und außerhalb der Anlage protokolliert. Führen Sie einfache Parameter beim Vergleich zukünftiger Versuche weiter können Sie erweitern Messung durch Messen von Dichtungen oder beschädigte Öffnungen (Türpaneele), Luftfilter und mit einer Wärmebildkamera Sie Wärmeverlust messen können.

 

Mögliche Lösungen zur Steigerung der Energieeffizienz

Verdoppeln Insolation kann eine einfache Energieeffizienz-Lösung sowie die Reinigung des Ofens als Polymer ist nicht nur eine mögliche Brandgefahr kann es auch im Laufe der Zeit aufbauen und große Menge an Energie abgeben. Je mehr Sie messen, desto besser und weiter zu vergleichen, die Effizienz nach Ihren Verbesserungen.

Das Engagement der Mitarbeiter ist wichtig, da sie Ideen für Verbesserungen geben können. Eine andere Lösung ist die Verbesserung älterer Maschinen, da die Technologie datiert werden kann und die Energieeffizienz gering sein kann.

 

Die Überwachung der Energieeffizienz durch Pentas ist ein kontinuierlicher Prozess!