Wie das Koffertray Ihr Gepäck im Heathrow Flughafen transportiert

Lugagge tray

Das Kunststoff Tray, das Pentas produziert  in Auftrag von Vanderlande Industries, ist speziell für den Transport und die Lagerung von Gepäckstücken an Flughäfen konstruiert. Am Tray befinden sich Etiketten die mit den Inhalt verlinkt sind. Es wird nicht oft veröffentlicht, wie der Gepäcktransport organisiert ist. Aber The Daily Mail hatte die Chance, hinter die Kulissen am Heathrow Airport zu schauen.

 

Gepäcktrays in Terminal 5

Transportwanne heatrow airport

Das Terminal Nr. 5 am Heathrow Flughafen ist das größte in Europa. Heathrow hat ca. 48 KM Förderbänder, einschließlich ca. 4,5 KM an Kanälen. Auf 44 Gepäckbändern werden jährlich ca. 53 Millionen  Gepäckstücke bewegt. Der große Kanal wurde gebaut um sicher zu stellen, dass Passagier und Gepäck immer gemeinsam fliegen, egal von welchem Terminal. Die Kosten für den Bau betrugen ca. € 32 Mio. Im Terminal 5 können in diesem Bereich ca. 4.000 Gepäckstücke bis zu 3 Stunden vor Abflug gelagert werden. Cirka 12.000 Stücke werden somit pro Tag gemanagt. Ein neues T3 System wird die Kapazität von stündlich 5.200 Stück auf 7.200 Gepäckstücke anheben.

 

Neues Nachverfolgungs-System

Terminal 5 verfügt über ein großes Transportband System, hinterlegt mit einem schnellen Nachverfolgungs-System. Sobald das Gepäck von den Mitarbeitern am Check-In in das System gegeben wird geht es über das Geflecht der Transportbänder in eine Sammelrutsche, um  dann von den dortigen Mitarbeitern verteilt zu werden.

Source: The Daily Mail